Pressemeldungen

Dienstag, 09. Februar 2016

New Science on the Blog? Internationale Herausforderungen für wissenschaftliche Blogs

Auf dem 8. Forum Wissenschaftskommunikation haben am 1. Dezember 2015 Lars Fischer (Spektrum der Wissenschaft), Mareike König (Deutsches Historisches Institut Paris), Henning Krause (Helmholtz Gemeinschaft) und Nadia von Maltzahn (Orient-Institut Beirut) mit Gesche Schifferdecker (Geschäftsstelle der Max Weber Stiftung) Fragen digitaler Wissenschaftskommunikation diskutiert. Ein zentrales Thema war auch die unterschiedliche Nutzung und Akzeptanz von Blogs in verschiedenen Fachrichtungen.

Mehr
Mittwoch, 13. Januar 2016

Stefan Martens erhält französischen Verdienstorden

Am 13. Januar 2016 wird Stefan Martens bei einem Festakt am Deutschen Historischen Institut Paris von Jean-Noël Jeanneney, Historiker und ehemaliger Minister, die Ritterwürde im Orden der Künste und der Literatur verliehen. Die Französische Republik würdigt damit die vielfältigen und langjährigen Verdienste um die deutsch-französischen Wissenschaftsbeziehungen.

Mehr
Montag, 11. Januar 2016

Neuere Forschung zu den deutschen Soldaten in sowjetischer Kriegsgefangenschaft nach 1945

Dr. Felix Römer stellt am 12. Januar 2016 um 19 Uhr die Veröffentlichung des Deutschen Historischen Instituts Moskau „Verhört. Die Befragungen deutscher Generäle und Offiziere durch die sowjetischen Geheimdienste 1945-1952“ im Deutsch-Russischen Museum Berlin-Karlshorst vor.

Mehr
Dienstag, 08. Dezember 2015

Historikerinnen und Historiker nehmen zur aktuellen Flüchtlingskrise Stellung

Am 17. Dezember 2015 widmet sich eine wissenschaftliche Konferenz an der American Academy in Berlin dem Thema „Flucht“ aus einer besonderen historischen Perspektive. Durch den Vergleich mit den Einwanderungsländern USA und Großbritannien nach 1933 sollen Herausforderungen und Potenziale der aktuellen Flüchtlingssituation in Europa herausgearbeitet werden.

Mehr
Mittwoch, 25. November 2015

Festakt zur Kooperation zwischen dem Orient-Institut Istanbul und dem Karlsruher Institut für Technologie

Anlässlich des Starts des gemeinsamen Forschungsfelds „Mensch, Medizin und Gesellschaft“ des Orient-Instituts Istanbul (OII) und des Instituts für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) am Karlsruher Institut für Technologie findet am Montag, den 7. Dezember 2015 ab 14:00 Uhr am ITAS ein Festvortrag statt.

Mehr