Ausschreibung: Wissenschaftliche Hilfskraft am DHI Rom

Bewerbungsschluss: 30. April 2018

Für das DFG-geförderte digitale und analoge Editionsprojekt Ferdinand Gregorovius: Poesie und Wissenschaft. Gesammelte deutsche und italienische Briefe sucht das Deutsche Historische Institut in Rom zum nächstmöglichen Termin für einen befristeten Zeitraum von einem Jahr eine wissenschaftliche Hilfskraft mit 10 bis 15 Stunden/Woche.

Beschäftigungsort ist Berlin.
Unter bestimmten Voraussetzungen besteht die Möglichkeit der Verlängerung um zwei weitere Jahre.
 
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 30. April 2018 ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei an Frau Sandra Heisel (heisel(at)dhi-roma.it) erbeten.

Ausschreibung (PDF)