Pressespiegel

Freitag, 27. Februar 2015

Ruth Leiserowitz (DHI Warschau) mit dem Bundesverdienstkreuz Erster Klasse ausgezeichnet

Die stellvertretende Direktorin des Deutschen Historischen Instituts in Warschau, Ruth Leiserowitz, ist am Dienstag, den 24. Februar 2015, in der Warschauer Botschaftsresidenz mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.

Montag, 23. Februar 2015

"Er ging unter die Haut"

Britta Waldschmidt-Nelson, stellvertretende Direktorin des DHI Washington, in der ZEIT über Malcolm X, der vor 50 Jahren ermordet wurde.

Freitag, 20. Februar 2015

„Ein großer Schock für uns alle“

Nikolaus Katzer, Direktor des DHI Moskau, hat mit der Moskauer Deutschen Zeitung über den Brand im INION gesprochen von dem auch das DHI Moskau betroffen ist.

Donnerstag, 19. Februar 2015

Stiftungspräsident Heinz Duchhardt im Interview zum Wiener Kongress

Heinz Duchhardt, Präsident der Max Weber Stiftung, hat sich eingehend mit dem Wiener Kongress befasst und 2013 in der Reihe C.H.Beck Wissen das Buch "Der Wiener Kongress. Die Neugestaltung Europas 1814/15" veröffentlicht. Im Blogportal der Max Weber Stiftung ist dazu jetzt ein Interview mit ihm erschienen.

Donnerstag, 05. Februar 2015

„1914-1918-online“ auf der 'Annual List of Best Historical Materials'

Die Reference and User Services Association (RUSA) der American Library Association (ALA) hat „1914-1918-online“ ausgezeichnet, indem sie die Online-Enzyklopädie in die 11. Ausgabe ihrer renommierten Bestenliste aufnahm. An dem internationalen Forschungsprojekt sind u.a. die Deutschen Historischen Institute in London, Moskau, Paris, Rom und Warschau sowie das Orient-Institut Istanbul maßgeblich beteiligt.

Mittwoch, 04. Februar 2015

Galerien als Orte der Kunstvermittlung und Kunstvermarktung

Die Plattform arthist.net berichtet über die Veranstaltung "Les artistes et leurs galeries. Réceptions croisées. Paris-Berlin. 1900-1950", die im vergangenen Dezember u.a. vom Deutschen Forum für Kunstgeschichte ausgerichtet wurde.

Dienstag, 03. Februar 2015

Richtiger Umgang mit religiösen Karikaturen

Ein Gespräch über Glaubenskriege mit Thomas Maissen, dem Direktor des Deutschen Historischen Instituts in Paris, im 'Echo der Zeit' des SRF.