Dr. Harald Rosenbach

Jahrgang 1961

1982 –
1988

Studium (M.A.) der Geschichte, Politischen Wissenschaften und Anglistik an den Universitäten Bonn und Sussex (Brighton / Großbritannien)

1991

Promotion

1989 – 1990

Visiting Lecturer an der University of Aston in Birmingham / Großbritannien

1991

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bundesministerium der Finanzen

1992 – 1993

Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Verwaltung des Deutschen Bundestages

1993 – 1998

Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Institut für Zeitgeschichte, Edition der Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland (Bonn)

1998 – 2004

Referatsleiter bei der Alexander von Humboldt-Stiftung, Bonn

2004 –
2009

Leiter der Geschäftsstelle der Max Weber Stiftung und

seit 2009

Geschäftsführer der Max Weber Stiftung