Conflict studies

Conflict studies et nouvelle histoire militaire. Regards croisés sur l'ère de la guerre, 1914–1945

Sommeruniversität des DHI Paris in Kooperatin mit der Université Paris IV
30.06.–06.07.2012, Historial de la Grande Guerre, Péronne

Vom 30. Juni bis zum 6. Juli 2012 hatten Masterstudierende und Doktoranden aus ganz Europa die Möglichkeit, sich mit den aktuellen Forschungstendenzen im Bereich der Wirtschafts-, Sozial-, Kultur- und Militärgeschichte der beiden Weltkriege auseinanderzusetzen und eigene Forschungsprojekte mit international anerkannten Experten zu diskutieren.