La Première Guerre Mondiale, guerre du XIXe, guerre du XXe siècle

Monatliches Forschungsseminar organisiert von der EHESS

EHESS (S. Audoin-Rouzeau, D. Baldin, V. Demiaux, G. Haddad, F. Heimburger, M. Pignot, E. Saint-Fuscien, E. Vidal-Naquet) in Zusammenarbeit mit dem DHIP (A. Weinrich).


Montag, 19. November 2012, 9 Uhr, im DHIP

L’histoire militaire de l’entrée en guerre
Wencke Meteling (Universität Marburg)
Damien Baldin und Emmanuel Saint-Fuscien (EHESS)


Montag, 3. Dezember 2012, 9 Uhr, im DHIP

L’entrée en guerre de la jeunesse
Aurore François (Universität Louvain/Liège)
Manon Pignot (Universität Amiens)


Montag, 7. Januar 2013, 9 Uhr, im DHIP

La mobilisation des empires
Richard Fogarty (Universität Albany)
Daniel Steinbach (Universität Exeter)


Montag, 4. Februar 2013, 9 Uhr, im DHIP

Les émotions de 1914
Hervé Mazurel (Universität Paris 1)
Clémentine Vidal-Naquet (EHESS)


Montag, 18. März 2013, 9 Uhr, im DHIP

L’entrée en guerre des neutres
Marc Frey (Universität Jacobs Bremen)
Andrea Geuna (EHESS/SNS Pisa)


Montag, 15. April 2013, 9 Uhr, im DHIP

Obéissance/désobéissance
Paul Simmons (Universität Oxford)
Nicolas Mariot (CNRS/CURAPP)


Montag, 13. Mai 2013, 9 Uhr, im DHIP

Temporalités - de la guerre ou de la commémoration
Nicolas Beaupré (Universität Clermont-Ferrand)