Dr. Bernhard Roscher

Jahrgang 1970

1989 –
1995
Studium der Rechtswissenschaft in Hamburg
1995 –
1997
Referendariat in Niedersachsen, davon ein Semester an der Dt. Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer
1997 –
2000
Doktorand mit einem völkerrechtshistorischen Thema am MPI für europäische Rechtsgeschichte in Frankfurt a.M.

2000 – 2002

Rechtsanwalt in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Hamburg und einer Kanzlei in Düsseldorf
2002-
2009

Stellvertretender Leiter der Geschäftsstelle und Justitiar der Max Weber Stiftung

seit
2009
Stellvertretender Geschäftsführer der Max Weber Stiftung