Ausschreibung: Direktor/Direktorin (m/w/d) (DFK Paris)

Bewerbungsschluss: 15. Januar 2021

Die Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland sucht für die Leitung ihres Deutschen Forums für Kunstgeschichte Paris zum 1. Oktober 2022 eine/n neue/n Direktorin/Direktor (m/w/d).

Die Amtszeit beträgt fünf Jahre. Einmalige Wiederbestellung ist möglich. Die Position wird bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen analog Besoldungsgruppe W 3 BBesG zzgl. Auslandsbezüge vergütet.

Die Aufgaben des Instituts bestehen in der wissenschaftlichen Erforschung der Kunstgeschichte Frankreichs und der deutsch-französischen Kunstbeziehun­gen im internationalen Zusammenhang, der Vermittlung der deutschen Kunstgeschichte im Ausland, der Pflege der Kontakte mit den kunsthistorischen Instituten der Universitäten, den Museen, den Einrichtungen der Denkmal­pflege und den internationalen Forschungseinrichtungen in Frankreich, der Durchführung von entsprechenden wissenschaftlichen Veranstaltungen und der Publikation von Forschungsergebnissen.

Gesucht wird eine Kunsthistorikerin/ein Kunsthistoriker, die/der über den engeren Bereich der eigenen Forschung hinaus in der Lage ist, die vielfältigen Aufgaben des Instituts wahrzunehmen, und folgende Voraussetzungen erfüllen sollte:

  • hohe, durch Habilitation oder vergleichbare Leistungen nachgewiesene, wissenschaftliche Qualifikation;
  • ausgewiesene Organisations- und Führungserfahrung, hohe Kommuni­kationsfähigkeit;
  • Vertrautheit mit der deutschen u. französischen Wissenschaftslandschaft,
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und französischen Sprache;
  • Erfahrungen in der Wissenschaftsadministration;
  • Organisations- und Führungskompetenz sowie Teamfähigkeit;
  • Erfahrung in der Einwerbung und Leitung von drittmittelfinanzierten Forschungsprojekten ist erwünscht.

Die Max Weber Stiftung strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen nach­drücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des Bundes­gleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schriftenverzeichnis mit Kennzeichnung fünf besonders aussagekräftiger Publikationen) sowie eine ca. fünfseitige Darstellung der anvisierten Institutskonzeption sind per Email als eine pdf-Datei bis zum 15.01.2021 zu richten an:

Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland
z. Hd. des Vorsitzenden des Wissenschaftlichen Beirats des DFK Paris bewerbung(at)maxweberstiftung.de