Call for Papers: Versöhnung zwischen Vergessen und Erinnerung: Geschichte eines bewegten Konzepts (Europa, 19. Jh. und erste Hälfte des 20. Jh.)

Bewerbungsschluss: 30. April 2019

Die internationale und interdisziplinäre Tagung wird vom 20.–22. November 2019 am DHI Paris stattfinden. Sie wird vom DHI Paris in Kooperation mit dem LabEx EHNE – Écrire une histoire nouvelle de l’Europe, der UMR Sirice und der Université de Lorraine/CEGIL organisiert. Weitere Partner sind das DHI Warschau sowie das Leibniz-Institut für Europäische Geschichte in Mainz.

Weitere Informationen in der Ausschreibung