Ausschreibung: Redakteur/in (50%) (DHI Moskau)

Bewerbungsschluss: 17. Februar 2019

Das Deutsche Historische Institut Moskau, ein Forschungsinstitut der Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, sucht zum 01. Februar 2019 oder nächstmöglichen Zeitpunkt eine Redakteurin / einen Redakteur 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere das Redigieren von Texten und Übersetzungen (Print und Digital) aus dem Bereich Geschichte und den benachbarten Disziplinen, redaktionelle Abwicklung der Publikationen bis zum Druck sowie das Zusammenstellen der Register.

Gefordert werden:

  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache (in Wort und Schrift);
  • Erfahrung im Koordinieren von Publikationsprojekten;
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und selbständige Arbeitsweise;
  • Eigeninitiative und Organisationsvermögen;
  • Sicherheit im Verfassen der Texte;
  • Stilsicheres Russisch.

Gewünscht sind:

  • Sehr gute PC-Kenntnisse (Microsoft Office, AdobePro);
  • Sicherer Umgang mit sozialen Medien;
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache.

Die Halbzeitstelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, eine Verlängerung ist möglich. Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen erfolgt die Vergütung nach dem Vergütungsschema für Lokalbeschäftigte in Anlehnung an das TVöD. Der Dienstort ist Moskau. Die Max Weber Stiftung ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber, dem die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern besonders am Herzen liegen, und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich in elektronischer Form im pdf-Format bis zum 17. Februar 2019 mit Betreff „Redaktion" an das: Deutsche Historisches Institut Moskau, Frau Dr. Sandra Dahlke Email: bewerbung(at)dhi-moskau.org

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Verwaltungsleiterin, Frau Helena Mosmann, helena.mosmann(at)dhi-moskau.org.