Ausschreibung: Stipendium am DHI Warschau

Bewerbungsschluss: 30. September 2020

Im Rahmen seiner Aufgaben vergibt das Deutsche Historische Institut Warschau regelmäßig Stipendien zur Unterstützung von Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der polnischen, deutsch-polnischen und polnisch-ostmitteleuropäischen Geschichte. Grundvoraussetzung für die Vergabe ist ein erforderlicher forschungsbezogener Aufenthalt in Polen, Litauen oder Tschechien. Die Stipendien richten sich in erster Linie an Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler und werden je nach Forschungsvorhaben für einen oder mehrere Monate gewährt.

Anträge für Forschungsstipendien (Laufzeit zwischen Februar und Juli 2021) nimmt das DHI Warschau bis zum 30. September 2020 entgegen. Weitere Informationen, Vergabekriterien und Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage des DHI Warschau.