Ausschreibung: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Forschungsbereich Musikgeschichte (DHI Rom)

Bewerbungsschluss: 30. November 2019

Das Deutsche Historische Institut in Rom sucht für den Forschungsbereich Musikgeschichte zum 1. September 2020 für einen befristeten Zeitraum von drei Jahren mit der Möglichkeit der Verlängerung um weitere zwei Jahre eine/-n wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in (w/m/d).

Erwartet werden die selbständige wissenschaftliche Arbeit im Rahmen der Institutsplanung, Mitarbeit an den allgemeinen Institutsaufgaben sowie die Bearbeitung eines Projekts, das der wissenschaftlichen Weiterqualifizierung (insbesondere Habilitation) dient. Die Vorlage eines inhaltlich ausgewiesenen, theoretisch und methodisch reflektierten Forschungsexposés, aus dem die Notwendigkeit eines längeren Italien-/Romaufenthaltes hervorgehen sollte, ist erforderlich. Kenntnisse der italienischen Sprache sind erwünscht.

Die Ausschreibung steht in unserem Bewerbungsportal zur Verfügung. Bewerbungen werden mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.11.2019 ausschließlich über dieses Online-Portal entgegengenommen.