Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die unter www.maxweberstiftung.de veröffentlichte Webpräsenz der Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland (MWS).

Als öffentliche Stelle im Sinne der Richtlinie (EU) 2016/2102 sind wir bemüht, unsere Websites und mobilen Anwendungen im Einklang mit den Bestimmungen des Behindertengleichstellungsgesetzes des Bundes (BGG) sowie der Barrierefreien-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 barrierefrei zugänglich zu machen.

Die Überprüfung der Einhaltung der Anforderungen beruht auf einer am 23. Oktober 2020 durchgeführten Selbstbewertung. 

Folgende Bereiche können nicht oder nur eingeschränkt barrierefrei sein:

  • Grafiken und Bilder: Es können vereinzelt alternative Texte fehlen. Sofern wir innerhalb der Bearbeitung von Grafiken und Bildern dies zur Kenntnis nehmen, werden wir die Alternativtexte nachträglich anpassen.
  • Ältere PDF-Dateien: Diese können möglicherweise noch nicht barrierefrei sein. Neu eingestellte PDF-Dateien werden in der Regel in barrierefreier Version erstellt.
  • Ältere Videos: Untertitel können fehlen. Bei neu eingestellten Videos sind wir bemüht, Untertitel schnellstmöglich nach der Veröffentlichung nachzureichen, sofern diese nicht schon vorhanden sind.
     

Folgende Bereiche sind noch nicht mit BITV 2.0 vereinbar:

  • Die Website www.maxweberstiftung.de ist nicht responsiv, d.h. die Darstellung passt sich nicht an unterschiedliche Endgeräte (Smartphone, Tablet, PC) an. Dies wird mit dem nächsten Relaunch behoben.
  • Texte in einfacher Sprache und in Gebärdensprache werden fortlaufend in den kommenden Monaten bereitgestellt.
  • Die Schriftgröße kann aktuell noch nicht auf 200% vergrößert werden.

Aufgrund der Überprüfung ist die Website mit den zuvor genannten Anforderungen teilweise vereinbar. Mit dem kommenden Relaunch wird die barrierefreie Darstellung der Seite deutlich verbessert. Die Website wird fortlaufend aktualisiert.

Diese Erklärung wurde am 03. November 2020 erstellt.

So können Sie Barrieren melden 

Sollten Ihnen in Bezug auf die barrierefreie Gestaltung der Internetseite www.maxweberstiftung.de Mängel aufgefallen sein oder Sie diesbezüglich Fragen haben, teilen Sie uns dies gerne mit. Bitte beschreiben Sie den Ihnen auffallenden Mangel möglichst genau, so dass wir Ihren Hinweis prüfen können und uns dann sogleich mit Ihnen in Verbindung setzen. Für Hinweise sind wir Ihnen dankbar. 

Über folgenden Kontakt können Sie sich an uns wenden: 

Max Weber Stiftung – 
Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland 
Geschäftsstelle
Rheinallee 6
53173 Bonn
E-Mail: info(at)maxweberstiftung.de
Telefon: +49 (0)228 37786-0

Schlichtungsverfahren 

Sollten Sie auf Mitteilungen oder Anfragen zur barrierefreien Informationstechnik der Internetseite www.maxweberstiftung.de an den oben genannten Kontakt keine zufriedenstellenden Antworten erhalten haben, können Sie sich an die Schlichtungsstelle nach § 16 BGG wenden. Unter Einbeziehung aller Beteiligten versucht die Schlichtungsstelle die Umstände der fehlenden Barrierefreiheit zu ermitteln, damit der Träger diese beheben kann. 

Das Schlichtungsverfahren ist kostenlos. Es muss kein Rechtsbeistand eingeschaltet werden.

Die Schlichtungsstelle ist der oder dem Beauftragten für die Belange der Menschen mit Behinderung nach § 16 Abs. 1 des Behindertengleichstellungsgesetzes zugeordnet und über folgenden Kontakt zu erreichen: 

Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Mauerstraße 53
10117 Berlin
E-Mail: info(at)schlichtungsstelle-bgg.de
Telefon: +49 (0)30 18 527-2805