25 Jahre deutsche Einheit: Der Transformationsprozess aus ostdeutscher Perspektive

05.10.2015, Podiumsdiskussion, Goethe Institut Paris

Podiumsdiskussion organisiert vom DHI Paris (S. Martens, C. Wenkel) und dem Goethe-Institut Paris mit

 

  • Christoph Hein, Schrifsteller,
  • Christoph Links, Verleger,
  • Lothar de Maizière, ehemaliger Premierminister der DDR bis 1990 und
  • Edgar Most, ehemaliger Vizepräsident der Staatsbank der DDR und späteres Vorstandsmitglied der Deutschen Bank

Moderation: Pascale Hugues, Journalistin.

Beginn: 19 Uhr