Déchets-palimpsestes : la mémoire des ruines

01.04.2015, Workshop, DFK Paris

Veranstaltung für die Stipendiaten des Deutschen Forums für Kunstgeschichte im Rahmen des Jahresthemas "Das befreite Paris und die Künste", unter der Leitung von Thomas Kirchner und Laurence Bertrand Dorléac, mit Denis Peschanski.

Im Anschluss an die Diskussion des Vortrags von Denis Peschanski stellt Déborah Laks (Post-doc) ihr Forschungsprojekt vor: Déchets-palimpsestes : la mémoire des ruines. 

Beginn: 10 Uhr. Teilnahme nur auf Einladung