Die Bildhaueraufnahmestücke der Académie Royale de Peinture et de Sculpture in Paris 1700–1730

Buchvorstellung, DFK Paris

Verlag: Imhof, Petersberg (3. Februar 2012) ISBN-13: 978-3865686657

Um 18:30 Uhr beginnt die Präsentation von Ursula Ströbeles Buch "Die Bildhaueraufnahmestücke der Académie Royale de Peinture et de Sculpture in Paris 1700–1730 (Petersberg 2012)".

Für die begehrte Mitgliedschaft der 1648 gegründeten Académie Royale de Peinture et de Sculpture in Paris reichten die sich bewerbenden Künstler ein Aufnahmestück ein. Es diente zur Ausstattung der Versammlungssäle und fungierte als Lehrmaterial für die auszubildenden Studenten. Das vorliegende Buch thematisiert die sogenannten "morceaux de réception" der Bildhauer vorwiegend im Zeitraum von 1700–1730 - eine Werkgruppe, die vielschichtige Erkenntnisse über den künstlerischen Schaffensprozess und die individuelle Gestaltungsfreiheit, aber auch über institutionelle Abhängigkeiten präsentiert. Anhand von zahlreichen Beispielen werden Themen wie Sujetwahl, typologische Vorbilder, der Sockel als Bühne der Figur, die Darstellung von Bewegung und Schmerz u. v. m. behandelt.

Der Vortrag findet in französischer Sprache statt und wird von Christian Michel (Université de Lausanne) moderiert.

DFK Paris