Ferdinand Gregorovius in seinem Jahrhundert. Der Historiker und Schriftsteller neu gelesen. Aus Anlass der Edition der Briefe und des 200. Geburtstages

14.10.-15.10.2021, Tagung

Internationale Tagung des Deutschen Historischen Instituts Rom in Zusammenarbeit mit der Gerda Henkel Stiftung, mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).
 

Hybride Veranstaltung

Organisation: Angela Steinsiek

Das Programm und die Modalitäten der Anmeldung werden zu einem späteren Zeitpunkt hier bekanntgegeben.