Fernando Esposito: Die Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen. Chronotopos und Chronopolitik

08.09.2021, Vortrag, online

Vortrag des Deutschen Historischen Instituts Rom

Reinhart Koselleck folgend, kann Geschichte anders gedacht werden. Der Vortrag zeigt die "Zeitschichten" im Neapel der Spätaufklärung auf ebenso wie die Verungleichzeitigung des Mezzogiorno durch die Meridionalisten des späten 19. Jahrhunderts.

8. September 2021, 17.30 Uhr

Mittwochsvortrag im Livestream. Bitte schreiben Sie zur Anmeldung eine E-Mail an info-event(at)dhi-roma(dot)it. Anmeldeschluss ist der 7. September 2021.