Gallipoli 1915: Meilenstein des deutsch-türkischen Bündnisses im Ersten Weltkrieg und dessen Spuren bis heute

Vortrag, OI Istanbul

Klaus Wolf ist ein ausgewiesener Kenner der Militärgeschichte des Ersten Weltkriegs. 2008 erschien sein Buch "Gallipoli 1915: das deutsch-türkische Militärbündnis im Ersten Weltkrieg" (Sulzbach im Taunus: Report-Verlag). Die Veröffentlichung der türkischen Übersetzung des Buches steht unmittelbar bevor.

Der Vortrag bildet den Auftakt zu einer neuen Vortragsreihe, die das Orient-Institut Istanbul zusammen mit dem Kultur- und WOhlfahrtsverein Club Teutonia veranstaltet mit dem Zielt, Themen des reichen und vielseitigen kulturellen, sozialen und historischen Kontaktes und Austausches zwischen Deutschen und Türken in ihren beiden Ländern näher zu beleuchten und einer wissenschaftlichen sowie allgemeinen Öffentlichkeit vorzustellen.

Thematisch reiht sich der Abendvortrag ein in einen Zyklus von Veranstaltungen des Orient-Instituts Istanbul, die, wie die Thyssen Vorlesungen (2013-17) und eine für den April zusammen mit der türkischen Geschichtsstiftung (Tarih Vakfi) und weiteren Partnereinrichtungen geplante internationale Tagung, dem Gedanken an die Menschheitskatastrophe des Ersten Weltkrieges gewidmet sind.