Les défenseurs de la paix, 1899–1917/ Die Wahrer des Friedens, 1899–1917

15.–17.01.2014, Internationale Tagung, Paris

Aus Anlass des 100. Jahrestages des Ausbruchs des Ersten Weltkrieges organisieren die Université Paris-Est und das Deutsche Historische Institut Paris eine internationale Tagung zum Thema "Les défenseurs de la paix, 1899–1917".

Ziel der Tagung ist es, die große Vielzahl von Initiativen zur Wahrung bzw. nach 1914 zur Wiederherstellung des Friedens in den Blick zu nehmen und zu kontextualisieren. Der gewählte Zeitraum von der ersten Haager Friedenskonferenz (1899) bis zur Russischen Revolution im Jahr 1917  lädt zur Reflexion über Stellenwert und Bedeutung pazifistischer oder kriegskritischer Positionen in der Vorkriegszeit und unter den Bedingungen des sich rapide totalisierenden Krieges ein.

Details