Michael Borchard: Willy Brandt und die Neue Ostpolitik

22.09.2020, Vortrag, online

Anlässlich des 50. Jubiläums des Moskauer Vertrags und der Kanzlerschaft Willy Brandts und im Rahmen des Deutschlandjahres 2020-2021 in Russland eröffnen Sandra Dahlke (DHI Moskau), Wolfgang Schmidt (Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung) und Andreas Hilger (DHI Moskau) am 15.9 die Austellung "Willy Brandt, 1913-1992. A Life for Freedom, Peace and Reconciliation between Nations" am DHI Moskau. (Ausstellungshomepage: willy-brandt.dhi-moskau.org)

Zur Ausstellung wird es ein umfangreiches Rahmenprogramm geben, dass mit einem Online Vortrag von Michael Borchard (Konrad-Adenauer-Stiftung) beginnt.

Mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung

Arbeitssprachen: Deutsch und Russisch (mit Simultanüberstzung)

Konferenz-ID im Zoom: 983 2582 2384
zoom.us/j/98325822384
Ohne Voranmeldung
Live-Streaming (DE): erfolgt in Kürze
Live-Streaming (RU): erfolgt in Kürze

Für weitere Informationen klicken sie hier.