Neue Tendenzen der Italienforschung zu Mittelalter und Renaissance

29.11.-30.11.2021, Workshop

Workshop für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Institut Rom, der Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte, dem Kunsthistorischen Institut Florenz und den Universitäten Erlangen-Nürnberg, Hamburg und Kassel.
 

Deadline Bewerbungen: 2. August 2021, Call for Papers

Organisation: Ingrid Baumgärtner, Christoph Dartmann, Klaus Herbers, Tanja Michalsky, Alessandro Nova, Gerhard Wolf, Kordula Wolf

Rom (DHI Rom und Bibliotheca Hertziana)