Romkurs 2020 – Studienkurs des DHI Rom für fortgeschrittene Studenten/-innen und Doktoranden/-innen der Fächer Geschichte und Musikgeschichte

15.03.-23.03.2021, Studienkurs, DHI Rom

Beachten Sie zu dieser Veranstaltung bitte auch die aktuellen Informationen des DHI Rom.

WICHTIGER HINWEIS: Aufgrund der unsicheren Situation der durch die Corona-Pandemie bedingten Reisebeschränkungen verschieben wir den traditionell im September stattfindenden Romkurs auf das Frühjahr 2021.
Eine Ausschreibung wird Anfang September über unser Bewerbungsportal erfolgen. Informationen erhalten Sie über den Newsletter und die Facebookseite des DHI Rom sowie H-Soz-Kult.

Das Deutsche Historische Institut in Rom führt jedes Jahr im Herbst für fortgeschrittene Studenten/-innen (vorzugsweise mit Bachelor-Abschluss) und Doktoranden/-innen der Fächer Geschichte und Musikgeschichte einen Studienkurs durch. Dabei geht es um die Verbindung der Geschichte Roms vom Frühen Mittelalter bis in die Zeitgeschichte mit Grundfragen beider Disziplinen.

Vorgesehen sind: halbtags Seminar-Arbeit im Institut mit Vorträgen römischer Referenten/-innen, Kurzreferaten der Teilnehmer/-innen und der Interpretation von Texten und Plänen zu gemeinsamer Diskussion; den anderen Halbtag Arbeit vor Ort: Gang durch historische Stadtviertel, Besuch einzelner Monumente und Einrichtungen.

Weitere Informationen finden Sie unter Punkt IV der Stipendienordnung. Die Bewerbungsfrist ist auf den 31. Mai jeden Jahres festgelegt. Die Ausschreibung erfolgt jeweils im Frühjahr und wird in unserem Bewerbungsportal freigeschaltet.