Dr. Harald Rosenbach

Jahrgang 1961

1982 bis 1988

Studium (M.A.) der Geschichte, Politischen Wissenschaften und Anglistik an den Universitäten Bonn und Sussex (Brighton / Großbritannien)

1991

Promotion

1989 bis 1990

Visiting Lecturer an der University of Aston in Birmingham / Großbritannien

1991

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bundesministerium der Finanzen

1992 bis 1993

Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Verwaltung des Deutschen Bundestages

1993 bis 1998

Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Institut für Zeitgeschichte, Edition der Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland (Bonn)

1998 bis 2004

Referatsleiter bei der Alexander von Humboldt-Stiftung, Bonn

2004  bis 2009

Leiter der Geschäftsstelle der Max Weber Stiftung und

seit 2009

Geschäftsführer der Max Weber Stiftung