Publikationen

Veröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts London, Band 87, 2022

Stefan G. Holz: Rolle und Kodex. Die Schriftlichkeit der königlichen Finanzverwaltung Englands unter Eduard I. (1272-1307)

Studies of the German Historical Institute London, 2022

Andreas Gestrich, Elisabeth Grüner und Susanne Hahn (Hg.): Poverty in Modern Europe. Spaces, Localities, Institutions

Studies of the German Historical Institute London, 2022

Felix Brahm und Eve Rosenhaft (Hg.): Global Commerce and Economic Conscience in Europe, 1700-1900. Distance and Entanglement

Pariser Historische Studien (Band 124), Universität Heidelberg

Thomas Schwitter: Erinnerung im Umbruch. Die Fortsetzung, Drucklegung und Ablösung der »Grandes chroniques de France« im 15. und frühen 16. Jahrhundert

Mittelalter-Forschungen, Band 68

Ostfildern: Jan Thorbecke Verlag, 2022

Stephan Bruhn: Reformer als Wertegemeinschaften. Zur diskursiven Formierung einer sozialen Gruppe im spätangelsächsischen England (ca. 850 - 1050)

 

Weitere Quelleneditionen
und Datenbanken