News

Am 12. Juli 2021 ist der polnische Historiker Włodzimierz Borodziej im Alter von nur 64 Jahren überraschend verstorben.

Die Max Weber Stiftung (MWS) vergibt mit Unterstützung der Peters-Beer-Stiftung sowie der Marga und Kurt Möllgaard-Stiftung im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft Gerald D. Feldman-Reisebeihilfen an international orientierte, junge Forschende. Bewerbungen werden noch bis zum 8. Oktober 2021 entgegengenommen.

Deadline Gerald D. Feldman-Reisebeihilfen: 4. Oktober 2019

Deadline Reisestipendien China: 18. Oktober 2019

Am 9. April 2019 hat Isabel Pfeiffer-Poensgen, NRW-Ministerin für Kultur und Wissenschaft, das Deutsche Historische Institut in Moskau besucht.

Das Grundgesetz wird in diesem Jahr 70 Jahre alt. Bonn steht wie keine andere Stadt für die Demokratie, trat das Grundgesetz am 23. Mai 1949 doch hier in Kraft. Daher finden im Mai in Bonn anlässlich dieses Jubiläums eine Reihe von Veranstaltungen statt, unter anderem auch unter Beteiligung der Max Weber Stiftung.

Das seit 2015 vom BMBF geförderte Projekt ‚M. S. Merian – R. Tagore International Centre of Advanced Studies‘ (ICAS:MP) hat nach erfolgreicher Überführung in die Hauptphase im Sommer dieses Jahres und dem Umzug in neue Räumlichkeiten nun auch einen neuen Webauftritt. In deutsch-indischer Kooperation erforscht ICAS:MP die "Metamorphosen des Politischen im langen 20. Jahrhundert".

Am 17. Oktober findet die diesjährige Bucerius Lecture des GHI West mit David Miliband, President und CEO des International Rescue Committee (IRC), zu dem Thema “What is in a Category? Telling Economic Migrants & Political Refugees Apart” statt.